// //

Samstag - Sonntag, 1. & 2. Oktober

Vom 26. September bis 10. Oktober machen wir Betriebsferien

 

 

 

 

 

15. Oktober 2016 21:00 Musik
Mehr

Illeist Collective

Mit ihrer neuen EP «As Long as There Are Spotlights» präsentiert das schwedisch-schweizerische Illeist Collective zum wiederholten Male den Facettenreichtum ihres kreativen Schaffens: Eine verspielte und kompromisslose Reise durch verschiedene musikalische Genres. Experimentierfreudig, zugänglich und nie trivial – abseits des Mainstreams und mit einer vordergründigen Einfachheit, die Raum für Entdeckungen lässt. Multidimensionale Sounds werden liebevoll orchestriert, festgefahrene Pop-Muster neu gezeichnet und grosse Melodien zelebriert. Hier trifft Altes auf Neues, Analoges auf Digitales und Überlegtes auf Gefühltes. Ein enthusiastisches Hoch auf die musikalische Vielfalt, mit viel Liebe zum Detail.

19. Oktober 2016 21:00 Musik
Mehr

Chrämerjazz: Luumu

Adina Friis führt ihr Publikum in eine Welt der Vorstellung, Mystik, Poesie. Von den «elfischen» Wäldern des Nordens inspiriert, ist ihr musikalisches Projekt «Luumu» eine Reise von der Sicherheit in das Unerwartete. Eine Geschichte über das, was man sich selber dabei vorstellt!

21. Oktober 2016 21:00 Musik
Mehr

Trampeltier Of Love

Zu viel des Guten ist gerade recht. Sie sind schon separat recht gut, zusammen aber - sapperlot! Die beiden Berner Matto Kämpf und King Pepe, gemeinsam mit dem Luzerner Vollzeit-Tubisten Marc Unternährer. Es gibt einiges an Text zu hören. Das ist lustig, und manchmal berührt es auch. Und es hat sogar eine Tuba dabei. Denn was die Banane bei den Früchten, ist die Tuba bei den Instrumenten: Sie verheisst viel Spass.

Das kreative Bühnen-Chaos aus Musik und Texten fasziniert, überzeugt und begeistert. Denn das Trampeltier erfreut sich an den träfen Sprüchen und struben Sätzen. Und: Sie glauben an die grosse Liebe. Das ist lustig, aber auch recht schön.

29. Oktober 2016 18:00 Musik
Mehr

Modular Days: STS Ambient Jam

Das STS (Synthesizer Treffen Schweiz) performt einen 6-stündigen Synthesizer-Ambient-Jam in der Gaststube, von 18.00-24.00 Uhr. Mit dabei ist auch wieder das eindrucksvolle OpenSource Video-Synthesizer Projekt Synkie von Anyma, den Bastel-Künstlern aus Fribourg. Fast die Hälfte des Raumes (für 80 Personen) werden durch Künstler + Synthesizer in Beschlag genommen. Zum Glück bleibt die andere Hälfte den Besuchern vorbehalten.

11. November 2016 21:00 Musik
Mehr

Modular Days: Galaxist Night

Ganz im Sinne der Modular Days werden bei dieser Cosmic Vibes nicht die Platten, sondern die Knöpfe gedreht. Egal ob Synthesizer, Drum-Machine oder Groove-Box – alle erdenklichen Klangerzeuger werden aufgetischt, um dem perfekten Beat, der einzig richtigen Melodie und dem Funken Magie etwas näher zu kommen. Nebst GALAXIST werden KNACK, CHOCO & MENTHOL für eine geballte Ladung Live-Electronica sorgen. Ausserdem wird das VOLCA MASSAKER ORCHESTER seine Klangkonstruktionen performen.

12. November 2016 21:00 Musik
Mehr

Modular Days: Freakclan Night

Freakclan Night an den Modulardays 2016! Ganz nach dem Motto der Modulardays wird auch am Freakclan - Abend geschraubt, gedreht und experimentiert. Neben unseren Resident - DJs Conejo und Pussy de Clubber gibt es zwei Liveperformence mit Olan Live und RenKen Live. Also kommt vorbei und lässt auch mit elektronischen Klängen den Abend versüssen.

16. November 2016 21:00 Musik
Mehr

Chrämerjazz: Murmullo

Roh ist die Musik von Murmullo. Hier finden sich Anklänge an neue Musik, Bach, Rock, afrikanische Grooves und immer wieder Blues.

19. November 2016 21:00 Musik
Mehr

Michael Fehr

Wenn der Schweizer Autor Michael Fehr seine Kurztexte rhythmisch musikalisch interpretiert, entsteht eine Performance zwischen Konzert und Lesung. Dies tut er im Chrämerhuus zusammen mit dem Gitarristen Urs Müller. Es sind Kompositionen in Worten und Klängen: mal rau, mal sanft und leise, mal laut und ungestüm. Im Wechselspiel von Wort und Klang, Musik und Lyrik blühen vor dem geistigen Auge des Publikums Bilder auf, treiben aus und entfalten sich. Es wachsen Welten und kleine Universen. Es entstehen Geschichten.

Hier bei SRF Kultur:

26. November 2016 21:00 Musik
Mehr

METALLNACHT: Occam's Razor + Anxiety

Die Musik von Occam’s Razor besticht durch einen enormen Reichtum an Farben und Formen. Verspielt, aber nie belanglos, spektakulär, aber nie effekthaschend, virtuos, aber nie narzisstisch. Komplexe Harmonieschemata werden abgelöst von holprig mäandrierenden Odd-Meter-Riffs, ausufernde Gitarrensoli und wilde Synthesizer-Eskapaden versinken im Chaos, neoklassizistische Einschübe veredeln den Mix aus Fusion Jazz, 70er-Jahre-Art-Rock und Progressive Metal.

Mit Anxiety steht ein würdiger Support auf der Bühne. Das Langenthaler Metal-Urgestein mit mehr als 20 Jahren auf dem Buckel ist im Chrämerhuus kein unbeschriebenes Blatt. Death Rock vom Feinsten, hart, melodiös und vor allem tief! Bringt eure Mähnen, und lasst sie fliegen.

Öffnungszeiten

 

Betriebsferien vom 26.09.2016 - 10.10.2016

Montag: Ruhetag

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 11.30–14.00 Uhr und 17.00–00.00 Uhr

Freitag: 11.30–02.00 Uhr
Samstag: 10.00–02.00 Uhr
Sonntag: 10.00–00.00 Uhr


Kulturbeizenbuch

Das Buch kann für CHF 15.– im Chrämerhuus gekauft werden.