// //

Freitag, 16. November

Salat mit marinierten Gurken 7.-
Chinesische Kürbissuppe 8.-
Tagesmenü
Gebratene Jakobsmuscheln und Fischwürfel, Nussreis und Gemüse 21.-
Gebratener Reis aus Yangzhou dazu Silbernadeln mit roten Fäden 18.-

12. November 2011 16:00 Musik
Mehr

PODIUM MUSIKSCHULE LANGENTHAL

SchülerInnen des Förderprogramms TALENT live auf unserer Bühne!

 

Eine Stunde Musik mit Schülerinnen und Schüler der Talentförderung Langenthal.

 

Es sind ganz normale Kinder, und trotzdem haben sie etwas, das sie ein wenig von anderen MusikschülerInnen unterscheidet: Ein besonders gutes Gehör, eine grosse Leidenschaft für die Musik, einen Ausdruck auf ihrem Instrument. Einfach Begabung im musikalischen Bereich, die grösser ist als beim Durschnitt. Was sie daraus machen, zeigen sie am Podium im Chrämerhuus.

 

Talentschülerinnen erhalten mehr Unterricht, auch in Theorie und Gehörbildung. Dafür gibt es Entlastung von Schulfächern.

 

07. November 2011 20:00 bis 23:00 Kino
Mehr

THE WOMAN WITH A BROKEN NOSE

Damit hat Gavrilo nicht gerechnet, als er die im strömenden Regen stehende junge Frau mit dem Baby im Arm und einer blutenden, gebrochenen Nase in sein Taxi geladen hat: Während er sie mitten auf einer Brücke etwas grob darauf hinweist, dass sie seine Sitze nicht verschmutzen solle, steigt sie unvermittelt aus und springt von der Brücke. Dies beobachtet auch die Apothekerin Anica, die gerade mit ihrem Verlobten vorbeifährt. Eben noch haben sie über ein passendes Hochzeitsdatum diskutiert, und nun liefern sie sich eine handfeste Auseinandersetzung, weil er nicht angehalten hat, um zu helfen. Weinend steigt Anica aus und erklärt damit die Beziehung für beendet. (ausführliche Kritik des Films auf OutNow.CH)

 

Trailer | IMDB-Informationen

 

Srdjan Koljevic | SRB 2010 | Komödie, Drama | 105 Minuten | Original mit Untertitel

 

31. Oktober 2011 20:00 bis 23:00 Kino
Mehr

Tournée

Der Franzose Zand ist Manager einer amerikanischen Bourlesque-Truppe. Seine Stripperinnen begeistern das Publikum mit ihren üppigen Kurven. Er organisiert eine Tour durch Kleinstädte in seiner alten Heimat - Das Grande Finale der Tour ist ein Auftritt in Paris.

Für den ehemals erfolgreichen Fernsehproduzenten Zand bedeutet die Reise eine Rückkehr in seine Vergangenheit. Er hat Streit mit seinem Bruder, eine Scheidung hinter sich, zwei Kinder, die er fast nie sieht, und überall Schulden. Das macht es teilweise schwierig, an geeignete Lokale für die Show zu kommen, und oft enden die Verhandlungen in massivem Streit. (ausführliche Kritik des Films auf OutNow.CH)

 

Trailer anschauen | IMDB-Information

 

Mathieu Amalric | F 2010 | Drama, Komödie | 111 Minuten | Original mit Untertitel

 

29. Oktober 2011 21:00 bis 03:00 Musik
Mehr

LET’S DANCE! mit DJ XS & RUTHLESS

Im Rahmen der Disko-Reihe «Let's dance!» begrüssen wir erneut bekannte DJs aus der Region. Die beiden DJs XS & Ruthless drehen seit mehr als 6 Jahren an den Plattentellern. Ganz klar im Hip-Hop verwurzelt, sind sie mittlerweile zuständig für bassintensiven Dubstep. Doch auch der Ziehvater namens Drum'n'Bass hat es den ambitionierten DJ's angetan. So kommt es, dass sie bereits zweimal im Dachstock in Bern ihr Können unter Beweis stellen konnten. Doch zuerst haben sie sich als Veranstalter der Party-Reihe "FLUX" ein Gehör in der Region verschafft. Die energiegeladenen Sets der Beiden bringen nun auch das Chrämi zum Beben.

 

29. Oktober 2011 08:00 bis 20:00 Galerie
Mehr

ART SLAM

Nach der Literatur findet auch die bildende Kunst im Chrämerhuus eine neue Plattform: Der Art Slam bietet Kunstschaffenden die Möglichkeit, ihre Arbeiten vor einem breiten Publikum und einer Fachjury zu präsentieren und beurteilen zu lassen.

 

Am Morgen wird gehängt - es hat Platz, solange es Platz hat. Am Nachmittag wird betrachtet und am Abend juriert. Eine Kunstschau ohne institutionelle Schranken - die etwas andere Plattform sowohl für die Künstler wie auch fürs Publikum. Die Gewinner des Art Slams erhalten die Möglichkeit, eine gemeinsame Ausstellung im Chrämerhuus zu realisieren.

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Galleria Studio 44, Italien.


Ablauf
 
08:00 – 13:00 | Einschreibung und Aufbau
14:00 – 20:00 | Eröffnung für das Publikum (freier Eintritt)
14:00 – 18:00 | Besucher beurteilen die Werke
15:00 | Vorstellung der Fachjury
18:30 | Präsentation und Prämierung der Gewinner
20:00 – 20.30 | Abbau der Ausstellung durch die Teilnehmer

 

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN HERUNTERLADEN
 
TEILNEHMER | Die Veranstaltung ist für alle Künstler offen, ohne Alterslimite und ohne Vorauswahl.
 
WERKE | Jeder Künstler präsentiert sich in der Galerie Chrämerhuus mit maximal 2 Arbeiten, die er bis 13 Uhr selber hängt und am Abend wieder mitnimmt. Zugelassen sind zweidimensionale Arbeiten (Gemälde, Zeichnungen, Fotografien, Montagen, etc.) mit maximalen Massen von 45x45x15 cm (inklusive Rahmen). Die Arbeiten müssen signiert und bisher unveröffentlicht sein. Nicht zugelassen sind Videos, Skulpturen, Performances oder andere nicht zweidimensionale Arbeiten sowie Werke, die das maximale Mass überschreiten.
 
AUFBAU | Jeder Künstler muss sich zwischen 8 und 13 Uhr einschreiben und seine Arbeiten bei freier Platzwahl innerhalb der Galerie selber aufhängen.
 
TECHNISCHE ASSISTENZ | Die Organisatoren stellen Nägel und Hammer zur Verfügung, nummerieren die Arbeiten und stellen sicher, dass die Teilnehmer nicht übermäßig viel Platz für ihre Arbeiten beanspruchen.
 
TEILNAHMEGEBÜHR | Jeder Teilnehmer hat einen Unkostenbeitrag von 10 Franken zu entrichten.
 
AUSSCHLUSS VON DER TEILNAHME | Die Annahme der Arbeiten in der Galerie erfolgt solange Platz vorhanden ist. Ausgeschlossen werden Werke, die nicht vom Teilnehmer selbst geschaffen wurden, die nicht signiert sind oder Arbeiten, welche die maximalen Maße überschreiten.
 
JURY | Die Arbeiten werden in getrennten Verfahren von zwei Jurys beurteilt:
- einer Jury von Fachleuten (Kuratoren, Kritiker und Kunstvermittler)
- einer Publikumsjury bestehend aus allen Besuchern der Ausstellung am Nachmittag.
Jede Jury wählt aus allen Teilnehmern maximal drei Gewinner aus. Die drei bis sechs Finalisten erhalten die Möglichkeit, zu späterem Zeitpunkt in einer Gemeinschaftsausstellung im Chrämerhuus weitere Arbeiten zu präsentieren.

 

27. Oktober 2011 20:00 Wort
Mehr

LITERATOUR 2011

Die Literatour schickt die aktuellen Berner Literatur-PreisträgerInnen auf die Reise durch den Kanton. Im Chrämerhuus wird Etappen-Halt gemacht - und das mit einer hochkarätigen Besetzung: Lukas Bärfuss, Arno Camenisch & Hohe Stirnen.

 

LUKAS BÄRFUSS zählt zu den meistgespielten deutschsprachigen Theaterautoren der Gegenwart und hat Publikum und Kritik auch 2010 mit zwei neuen Stücken begeistert. Er erhält den Preis für «Malaga» und «Parzival».

 

ARNO CAMENISCH - Selten vermag ein Jungautor mit seinem zweiten Werk gleich an die Qualität und den Erfolg des ersten anzuknüpfen: Camenisch tut es. Sein zweites Buch "Hinter dem Bahnhof" schildert eine kleine Dorfgemeinschaft aus der Kinderperspektive.

 

HOHE STIRNEN - Das Duo mit Pedro Lenz und Patrik Neuhaus erzählt im Bühnenprogramm «Tanze wie ne Schmätterling» aus ungewohnter Perspektive von der Boxlegende Muhammed Ali.

 

ERNST SCHÄR und URS MANNHART - Als besonderen Leckerbissen gibt es ein Wiedersehen mit den Bildern von «Halm oder die Verlängerung des Abends in die Gräser hinein» von Schär & Mannhard zu sehen. Ihre Mappe wurde von der Literaturkommission mit dem 'Prix Trouvaille' ausgezeichnet. Sie erzählt die kurze Geschichte eines städtischen Bahnhofs auf dem Land, auf dessen Bahnsteig die anspruchslosesten und schönsten Gräser wachsen.

 

VVK empfohlen: PETZItickets oder Gschänk-Chratte Langenthal

 

23. Oktober 2011 20:00 Wort
Mehr

LENZ & BRANTSCHEN | GOALIE-TOUR | SO

Pedro Lenz an den Worten und Christian Brantschen an den Tasten: Der Goalie war im Knast. Gift-Geschichten halt. Aber jetzt ist er zurückund alles soll anders werden. Er findet eine Wohnung, sucht einen Job und verliebt sich in die wunderschöne Regula. Doch kann ein Mann seine Vergangenheit ablegen wie einen alten Regenmantel?

 

Der Goalie live mit Musik in lauschiger Beizen-Umgebung - wo er hingehört!

 

VVK (empfohlen) & Gschänk-Chratte Langenthal

 

22. Oktober 2011 20:00 Wort
Mehr

LENZ & BRANTSCHEN | GOALIE-TOUR | SA

Pedro Lenz an den Worten und Christian Brantschen an den Tasten: Der Goalie war im Knast. Gift-Geschichten halt. Aber jetzt ist er zurückund alles soll anders werden. Er findet eine Wohnung, sucht einen Job und verliebt sich in die wunderschöne Regula. Doch kann ein Mann seine Vergangenheit ablegen wie einen alten Regenmantel?

 

Der Goalie live mit Musik in lauschiger Beizen-Umgebung - wo er hingehört!

 

VVK (empfohlen) & Gschänk-Chratte Langenthal

 

21. Oktober 2011 22:00 Musik
Mehr

JOLLY & THE FLYTRAP | WAZOMBA OVERDRIVE ORCH.

UNSER GESCHENK AN UNS ZUM SAISON-AUFTAKT!

 

Diese Kombination kommt zurecht nur alle paar Dekaden zustande - zuviel des Guten ist ungesund! Freundlich und laut, aber richtig. Ein abend voller wilder Polkas, schwermütiger Doppelherzbrecher, Tanzmusik!

 

JOLLY AND THE FLYTRAP | WAZOMBA OVERDRIVE ORCHESTRA

 

Davor gibts DAS WAZOMBA TERRORKOMMANDO auf dem Wuhrplatz.

 

25. September 2011 09:30 Spezial
Mehr

1150-JAHRE LANGENTHAL: BEGEGNEN | SONNTAG

09:30 CELLICATESSEN Musikschule

ab 10:00 WUHRPLATZ-BRUNCH

ab 10:00 RE LÜDIS ANTIQUITÄTEN-INSEL

10:00 OBB B-Band - Brass

11:00 NID SO SCHNELL, WILHELM TELL - LINARD BARDILL & KINDERCHOR

 

bis 14h: RÖSSLISPIEL, HAU-DEN-LUKAS, PÉTANQUE-SPIELEN, langenthal.tv-ZELT

24. September 2011 10:00 Spezial
Mehr

1150-JAHRE LANGENTHAL: BEGEGNEN | SAMSTAG

10:00 RE LÜDIS ANTIQUITÄTEN-INSEL | KUNSTHANDWERKERMARKT | SKULPTUREN-AUSSTELLUNG ContactNetz/ToKJO | KINDERPROGRAMM PFADI | KINDERPROGRAMM ACJ | KINDERKLEIDER-BÖRSE | KINDER-FLOHMI

12:00 SWING VOICES Rock/Pop/Gospel

14:30 MUSIKVEREIN LYRA EHINGEN Platzkonzert

15:00 EINER, DER NICHTS MERKTE Kurztheater für Erwachsene

15:30 FRAU MEIER Kofferstück für Kinder

 

16:00 OFFIZIELLE ERÖFFNUNG DES PLATZES

DR. WALTER B. GRÜNSPAN führt durchs Programm
Grussworte von Stadtpräsident THOMAS RUFENER & Regierungsrat HANS-JÖRG KÄSER
Grussworte der Partnergemeinden
Uraufführung Marsch 1150 JAHRE LANGENTHAL aller Musik-Corps gemeinsam
CHRISTINE LAUTERBURG

anschl. BÜRGERMUSIK RANKWEIL Platzkonzert

18:00 GELD & FREIHEIT historisches Feature von Simon Kuert im Chrämerhuus

18:30 PIANO TANZMUSIK Musikschule

19:00 CARAVANE Tzigane

20:00 ROCKPROJEKT Musikschule

20:30 CHRISTINE LAUTERBURG Volksmusik

22:00 PROFESSOR WOUASSA Afro-Beat, Funk & mehr

00:00 WAIDMANNSHEIL! STROHMANN-KAUZ Late-Night im Chrämerhuus

01:00 KING PEPE mit allen UNTERTANEN

02:00 GRIMSVÖTN Electro-Jazz

 

Restaurant- und Bar-Betrieb bis spät

 

ganztags: WAHRSAGERIN SHAKIRA, MAGIC HENE Zaubereien, MICHELE CAFAGGI Seifenblattern und mehr, IVAN ALONSO Artistik, RÖSSLISPIEL, HAU-DEN-LUKAS, ZUCKERWATTE, PÉTANQUE-SPIELEN, langenthal.tv-ZELT

 

abends: PFADI-ROVER-BAR, DAMPFBAD, VISUALS

23. September 2011 23:55 bis 23:59 Spezial
Mehr

1150-JAHRE LANGENTHAL: BEGEGNEN | FREITAG

ab 09:00 FLUCHTWEG - Simulationsspiel zum CH-Flüchtlingstag

ab 15:00 FLUCHTWEG - Musik & Tanz

ab 16:00 SKULPTUREN-AUSSTELLUNG ContactNetz/ToKJO

17:30 STREICHER SALONMUSIK Musikschule

18:00 ALPTROUM Alphorn mal ganz anders

18:30 CUBAILA Salsa-Tanz

19:00 WUHRPLATZ-SLAM Wort mit Wirkung

19:15 UN-VORHER-SEHBAR Improvisations-Tanz

19:30 KLEZMAKERS Klezmer, Musikschule

20:00 NONAME BAND Rock/Pop, Musikschule

20:30 WUHRPLATZ-SLAM Wort und mehr

20:45 MOLOTOV BRASS ORKESTAR Volksmusik von hier und dort

21:45 WUHRPLATZ-SLAM Wortwechsel

22:00 MUNDARTISTEN Hip Hop made in Langenthal

23:00 CUBAILA Salsa-Tanz

23:00 REVEREND BEAT-MAN King of Gospel-Blues-Trash

00:00 OTTOMOTOR Seemänner erobern das Chrämerhuus

01:00 LITTLE BASTARD rocks


Restaurant- und Bar-Betrieb bis spät

ganztags: RÖSSLISPIEL, HAU-DEN-LUKAS, PÉTANQUE-SPIELEN, langenthal.tv-ZELT
abends: PFADI-ROVER-BAR, DAMPFBAD, VISUALS auf dem Platz

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 11.30 - 24.00 Uhr

Freitag: 11.30–02.00 Uhr
Samstag: 10.00–02.00 Uhr
Sonntag: 10.00–00.00 Uhr


AFTERNOON TEA

 

Jeweils Samstags von 14.00h bis 17.00h

Tee im Krug mit Snacks, Sweets & Savouries:

Muffins, Sandwiches, Scones, Patisserie…
Dazu können Sie feinste Teespezialitäten aussuchen, wahlweise auch 1 Krug Kaffee.

Afternoon oder High Tea ist eine Mahlzeit. Sie erhalten eine Dreier - Etagère an den Tisch.

Der unterste Teller ist gefüllt mit Salzigem, in der Mitte die berühmten süssen und salzigen Scones und auf der obersten Etage türmen sich die Süssigkeiten.