// //

Samstag - Sonntag, 16. & 17. November

 

Vorspeisen
Nüsslersalat mit Trüffel-Rührei und gerösteten Haselnüssen 12.-
Kräuterscone mit Chutney und Joghurtdip 7.-
Kichererbsen-Kokossuppe mit Papadam 8.-
Menüs
Bio-Hit:
Szegediner Gulasch mit Söili, Surchrut und Härdöpfu 24.-
Poulet-Tajine mit Kürbis und Süsskartoffeln dazu Harira-Sauce 21.-
Wiener Kalbsrahmgulasch mit Kartoffelpürée und glasierten Rüebli 23.-
Randenrisotto mit Portulak, Sonnenblumenkernen und Ziegenkäse 18.-

Desserts
Dessertüberraschung 10.-
Kalte Lust: Eis im Becher 4./4.50
à la carte

Afternoon Tea: am Samstag 14.00-17.00 h (nur mit Reservation): klein 12.-/Gross 20.-/Duett 35.-
Sonntagsbrunch: reichhaltiges Buffet auf von 10.00-14.00 h, à discrétion ohne Kaffee/Tee 22.-   
Alle Preise in Schweizerfranken inkl. 7.7% MWST.    

Wir kochen wann immer möglich mit Schweizer Fleisch und Bio-Gemüse aus der Region (Frischpunkt Madiswil).

 

 

 

 

 

 


 


  

 

 

 

 

 

16. November 2019 21:00 Musik
Mehr

jubiläumsparty zum hunderjährigen der sp langenthal

Die SP Langenthal feiert ihr hundertjähriges (sic!) Bestehen ausgiebig - auch bei uns - und lädt zur Party: Den Abend eröffnet mit "Tinto Brass" eine heisse Newcomer-Blech-Combo aus Langenthal. Weiter geht es mit der mittlerweile aufgestrebten Indie-Folk-Truppe "The Cavers" aus Bern. Den Abend beschliessen wir mit Musik vom Plattenteller - linksherum gedreht.

18. November 2019 20:15 Kino
Mehr

Les Voyages extraordinaires d'Ella Maillart

Raphaël Blanc | CH 2016 | 90 min | E | FSK 6/4

Die 1903 in Genf geborene Ella Maillart führte ein ungewöhnliches Leben. Sie war eine große Reisende. Angst kannte sie keine. Ihre Reisen führten sie durch entlegene, unbekannte Gebiete. Dank ihrer sportlichen, forschenden und abenteuerlustigen Art konnte sie sich als Fotografin, Journalistin und Schriftstellerin verwirklichen. Der Dokumentarfilm begibt sich auf die Fährte dieser außergewöhnlichen Schweizer Reiseautorin.

20. November 2019 20:00 Musik
Mehr

dejan

DEJÀN steht für pulsierenden Rhythmen und orientalische Stimmen, durchmischt mit lateinamerikanischen Klängen. Der Name DEJÀN setzt sich zusammen aus dem spanischen “DE”, “von”, und dem aserbaidschanischen “JAN”, was ”Familie” oder “Seele” bedeutet. Zusammen bilden die Bandmitglieder eine Seelenfamilie, die sich dem World Jazz verschrieben hat - eine Verschmelzung von lateinamerikanischem Lebensgefühl und Melodien aus dem Nahen Osten. Ihre Musik erzählt von Reisen durch die Kulturen dieser Welt, von Unterschieden und Gemeinsamkeiten und lebt von der universellen und verbindenden Sprache der Kreativität.

 

DEJÀN ist ein junges Projekt, das aus einem Kollektiv von multikulturellen Studenten des Berklee College of Music in Boston entstanden ist. Es besteht aus dem Bassisten Han Beyli (Aserbaidschan/Ukraine), dem Pianisten Aníbal Cruz (Cuba), Keisel Jiménez (Cuba) am Schlagzeug, Kan Yanabe (Japan) an der Perkussion und Sängerin Joana Elena (Schweiz/Argentinien).

21. November bis 22. November 2019 20:00 Theater
Mehr

URSUS & NADESCHKIN: DER TANZ DER ZUCKERPLFLAUMENFÄHRE

Es geht um Goethe und Madonna. Um Indien oder China. Um Antanzen oder besser Ressourcen sparen. Um Neugier und Platzwechsel. Um Kühe und Zitronen und um Brillen, die fehlen, wenn sie uns fehlen. Ob Unsinn das ist, was wir mit Nonsens beschreiben? Denn das Verzaubern von Aussicht und Vertonen von Dingen, von denen nicht jeder wissen muss, dass wir sie haben, sprengt die Vorstellung der Vorstellung. Tschaikowsky würde das Programm jedenfalls gefallen, denn die Vorsicht ist die Stiefmutter des Brunnens, der bricht, solange man tut, was wir an dieser Stelle – mit grossem Bedauern – vergessen haben. Mehr weiss keiner, danach wissen wir mehr! Mit freundlichen Grüssen.

23. November 2019 21:00 Musik
Mehr

melker

Seit 2016 ist Mani Porno als Melker unterwegs. Mit einem Schulterzucken erzählt er über die Absurditäten und Tragödien des Lebens. Seine Lieder erwischen dich auf dem falschen Fuss, berühren dein Herz oder schlagen dir mitten ins Gesicht. Die Band unterstreicht diesen Kontrast: melancholisch - wavige Melodien treffen auf treibende elektronische Beats und zuweilen schwere dubbige Soundteppiche. Das Ganze steht unter dem Stern: Egal, was das Leben alles bringt, lass uns darauf tanzen.

24. November 2019 11:00 Wort
Mehr

STÄRNSINGE - ES HÖRSPEEU VOM THOMAS HOSTETTLER

Was isch es Hörspeeu? E Film für di Blinde. Chöme Si is Chrämerhuus zum Brunch, mache Si d Ouge zue, s Härz und d Ohren uuf und lose Si d Gschicht vom ene Meiteli mit Name Sonja im Hörspeeu: „Stärnsinge“.

25. November 2019 20:15 Kino
Mehr

Nur eine Frau

Sherry Hormann | Deutschland 2019 | 97 min | D/Türkisch/d| FSK12

Mitten in Berlin wird Aynur von ihrem Bruder Nuri auf offener Strasse erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? In NUR EINE FRAU erzählt Aynur ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte.

29. November 2019 21:00 Musik
Mehr

Laura Schuler Solo

Seit vier Jahren beschäftigt sich Laura Schuler mit dem Solo-Spiel und erforscht dabei immer wieder aufs neue verschiedenste Klangmöglichkeiten der Violine, ihrer Stimme, elektronischer Effekte und Live-Sampling. Sie lässt sich von der Natur, von den Elementen des I-Ging (ältestes chinesisches Orakel Buch) und von ihren vielseitigen musikalischen Wurzeln inspirieren. Es entstehen Sounds und Songs die eine grosse Spannung innehaben und sich jeglicher Kategorisierung entziehen.

01. Dezember 2019 10:00 Kino
Mehr

FILMMATINEE: BE MOVIE Das Berner Filmwochenende mit SOY TU PAPA & TSCHARNIBLUES II

Garrick Lauterbach | Schweiz 2018 | 18 min | Spanisch/d

Aron Nick | Schweiz 2019 | CH-D/d | 83 min

Die Matinée steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Berner Films. Mit "Tscharniblues II" und "Soy Tu Papá" zeigen wir zwei der insgesamt 17 für den Berner Filmpreis prämierten Filme. Im Rahmen des BE MOVIE gibt es für 20 Franken Zugang zu allen Kinovorstellungen in den beteiligten Kinos, von Meiringen über Biel nach Langenthal. Das Ticket ist während des ganzen Wochenendes vom 29.11. – 1.12.2019 gültig und berechtigt, die Filme auch online anzuschauen (www.be-movie.ch).Wer nicht von diesem Angebot profitieren möchte, bezahlt den normalen Eintrittspreis.

SOY TU PAPA

Die 8-jährige Azul ist ein Fernsehkind. Beeinflusst durch das tägliche Flimmern auf dem Bildschirm, verschwimmt ihre Wahrnehmung von Realität und Fantasie zunehmend. Mit ihren Plüschtieren spielt sie eine mexikanische Telenovela nach: komisch, brutal, ironisch, überraschend. Azul verliert bald die Kontrolle über ihr persönliches Fernsehdrama.

TSCHARNIBLUES II

Hochhaussiedlung Tscharnergut: Vater, Onkel und Freunde des Regisseurs Aron Nick drehen den idealistischen Super8-Film «Dr Tscharniblues» – ein wildes, ungeschminktes Selbstporträt, quasi ein Ur-Selfie ihrer Generation. Fast vierzig Jahre später versammelt der Regisseur die Freunde wieder im Tscharnergut und geht der Frage nach, was aus ihnen und ihren Idealen geworden ist. Was haben sie erreicht, und was haben sie verloren? Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verweben sich zu einer Reise mit persönlichen Abgründen, Hoffnungen und der Suche nach Identität. In «Tscharniblues II» entdeckt Aron Nick Freundschaft, die alles aushält, sogar das Recht, erfolglos zu sein.

02. Dezember 2019 20:15 Kino
Mehr

Der Amerikanische Freund

Wim Wenders | DE / FR 1977 | 126 min

Der todkranke Hamburger Bilderrahmer Jonathan Zimmermann hat nichts mehr zu verlieren. Um den Lebensunterhalt seiner Familie nach seinem Tod zu sichern, begeht er für 250.000 Mark in der Pariser Métro einen Auftragsmord an einem Mafioso. Dabei gerät er in eine lebensbedrohende Falle, aus der ihm der zwielichtige amerikanische Geschäftsmann Tom Ripley zunächst heraushelfen kann. Doch die Geschichte nimmt einen fatalen Lauf.

09. Dezember 2019 20:15 Kino
Mehr

The Party

Sally Potter | UK CH 2017 | 72 min | E | FSK 12/10

Die Politikerin Janet feiert ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett und lädt mit ihrem Mann Bill ein paar Gäste in ihr Haus ein. Ihre Freundin April bringt ihren esoterischen Mann Gottfried mit, der Banker Tom erscheint allein, aber zugekokst, und das lesbische Paar Martha und Jinny ist in freudiger Erwartung. Im Laufe des Abends prallen die Ideale und Weltanschauungen der unterschiedlichen Anwesenden aufeinander. Die Party gerät immer mehr aus den Fugen und endet blutig.

16. Dezember 2019 20:15 Kino
Mehr

Tinou

Res Balzli | Schweiz 2016 | 93 min | CHD-D/d/f | FSK16

Abstinenz ist Leiden, Weitersaufen Tod. TINOU muss sich an strenge Regeln halten, um eine neue Leber zu bekommen. Auch ASCHI leidet: an der glanzlosen Gegenwart, die seine brillante Vergangenheit umso grossartiger erscheinen lässt. Sie holt ihn ein in Form eines Briefes aus Südafrika. TINOU weiss, dass ASCHI die Reise dorthin nicht ohne ihn schafft. Aber Gesundheit geht vor. Er unterzieht sich der Operation und verfällt in einen Traum, in dem er sich erfüllt, was das Leben ihm vorenthalten hatte. Er nimmt die Reise nach Afrika vorweg und stirbt in den Armen der Narkoseschwester MIRIAM. ASCHI muss die Reise ohne TINOU zu Ende führen.

23. Dezember 2019 20:15 Kino
Mehr

Sweet Country

Warwick Thorton | AUS 2017 | 113 min | E | FSK 16/14

Der Aborigine Sam Kelly schlägt sich in den 1920er-Jahren im kargen Norden Australiens durch. Mit seinem Chef, einem Farmer namens Fred, hat er Glück: Fred vertritt die für die damalige Zeit sehr fortschrittliche Ansicht, dass jedes Menschenleben gleich viel wert ist, und begegnet dem Ureinwohner auf Augenhöhe. Das Blatt wendet sich für Sam, als er eines Tages Harry March, einem einsamen, feindseligen, zur Gewalt neigenden Farmer beim Errichten eines Zauns zur Hand gehen muss, diesen kurz darauf in Notwehr erschiesst und sich deshalb zusammen mit seiner Frau ins raue Outback zurückziehen muss – mit der Polizei dicht auf den Fersen.

06. Januar 2020 20:15 Kino
Mehr

Parasite

Joon-ho Bong | Südkorea 2019 | 132 min | FSK 16/14

Die ganze Familie Ki-taek ist arbeitslos und umso mehr interessiert sie sich für den sorglosen Lebensstil der wohlhabenden Familie Park. Dank einer glücklichen Fügung und der Empfehlung eines Freundes gelingt es dem Sohn, eine Anstellung als privater Englischlehrer bei den Parks zu ergattern. Dies ist der Anfang einer unkontrollierbaren Verkettung von Ereignissen, aus deren Sogwirkung niemand wirklich heil herauskommen wird…

13. Januar 2020 20:15 Kino
Mehr

Manbiki kazoku (Shoplifters)

Hirokazu Koreeda | Japan 2018 | 121 min | FSK 12/10

Die ausgedehnte Familie Shibata lebt am Rande Tokyos in Armut und hält sich mit Gelegenheitsjobs, Gaunereien und Diebstählen über Wasser. Bei einem Diebeszug in einer kalten Nacht begegnen Vater Osamu und Sohn Shota der kleinen Yuri, die vewahrlost ist und offenbar misshandelt wurde. Osamu nimmt sie kurzerhand mit nach Hause, und sie lebt sich schnell bei der bunten Truppe ein. Doch dann bringt ein Vorfall Geheimnisse zutage, die den Zusammenhalt der Familie empfindlich stören.

20. Januar 2020 20:15 Kino
Mehr

Trautmann

Marcus H. Rosenmüller | DE/UK 2018 | 120 min

Als der deutsche Wehrmachtssoldat Bernd Trautmann gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in England gefangen genommen wird, kann er noch nicht ahnen, dass er schon ein paar Jahre später zur britischen Fussballlegende aufsteigen wird. Sein Leben nimmt eine abrupte Wendung, als Jack Friar, Coach des Provinzclubs St. Helens, bei einem Spiel unter Kriegsgefangenen auf das Talent des jungen Mannes aufmerksam wird. Bald steht "Bert" wieder auf freiem Fuss, verblüfft als Torwart auf dem Fussballplatz und verliebt sich in Margaret, die Tochter seines Trainers. Als 1949 Manchester City anklopft und Bert als Profi-Torwart engagiert, muss er St. Helens schweren Herzens verlassen. In Manchester löst die Verpflichtung des „Nazis“ allerdings eine Welle der Entrüstung aus. Regisseur Marcus H. Rosenmüller zeichnet im Biopic TRAUTMANN das Porträt einer lebensmutigen, Gräben überwindenden Torwartlegende, die nicht zuletzt als Mensch zum Vorbild einer ganzen Generation wurde.

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 11.30 - 14.00 Uhr, 17.00 - 24.00

Freitag: 11.30–02.00 Uhr
Samstag: 10.00–02.00 Uhr
Sonntag: 10.00–00.00 Uhr


AFTERNOON TEA

Nur mit Voranmeldung! 

Jeweils Samstags von 14.00h bis 17.00h

Tee im Krug mit Snacks, Sweets & Savouries:

Muffins, Sandwiches, Scones, Patisserie…
Dazu können Sie feinste Teespezialitäten aussuchen, wahlweise auch 1 Krug Kaffee.

Afternoon oder High Tea ist eine Mahlzeit. Sie erhalten eine Dreier - Etagère an den Tisch.

Der unterste Teller ist gefüllt mit Salzigem, in der Mitte die berühmten süssen und salzigen Scones und auf der obersten Etage türmen sich die Süssigkeiten.