Mittwoch, 7. Dezember 22

Vorspeisen
Salat an Sesam CHF 8
Birnen-Senfsuppe CHF 9
Menüs
Piccata milanese mit Pilzen dazu Tomaten-Spaghetti und Gemüse CHF 21
Reisnudeln mit Sesam, «Rüebli-Lachs», Misosud und Nori-Brösmeli  CHF 19

12. Dezember 2022 20:15 Kino
Mehr

Chrämerhuus FIlmnächte am Montag: The Pink Cloud - A Nuvem Rosa

Eines Morgens ist sie da: Die mysteriöse rosa Wolke. Es heisst, sie sei tödlich, und so sind alle gezwungen, im Innern zu bleiben und nicht ins Freie zu treten. Auch Giovana und Yago, die sich auf einer Party getroffen und auf einen One Night Stand zusammengefunden hatten, müssen sich unerwartet aneinander gewöhnen. Gemeinsam warten sie darauf, dass die Wolke verschwindet, aber es scheint, als würde sie das nicht. Giovana und Yago kommunizieren mit ihren Freunden und Verwandten übers Internet und erhalten Nahrung am Fenster durch ein von der Regierung installiertes Liefersystem.

Iuli Gerbase | Brasilien 2021 | 103'  | Portugiesisch/d | Drama | FSK16

19. Dezember 2022 20:15 Kino
Mehr

Chrämerhuus Filmnächte am Montag: Zürcher Tagebuch

Der Filmemacher Stefan Haupt porträtiert seine Heimatstadt Zürich mithilfe von persönlichen Texten, Bildern und Beobachtungen. Neben Flüchtlingsdrama, Finanzkrise und Klimaerwärmung blickt die Dokumentation auf neue Formen des Zusammenlebens. Die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen der Gegenwart sind in der multikulturellen Metropole nur schwer fassbar. Der Film zeigt ein poetisches Bild der Stadt.

Stefan Haupt | Schweiz 2020 | 93 min | Schweizerdeutsch/d | Doc | FSK6

26. Dezember 2022 20:15 Kino
Mehr

Chrämerhuus Filmnächte am Montag: La Boda de Rosa

Rosa hat genug! Als Schneiderin hat sie bis zum Umfallen gearbeitet, sich zudem ständig um ihren Vater, um die Kinder ihres Bruders und um die Katze ihrer Freundin gekümmert. Und jetzt hat ihr Vater auch noch beschlossen, bei ihr einzuziehen. Knall auf Fall verlässt Rosa Valencia, um in einem kleinen spanischen Küstenort ihren Traum zu erfüllen: im leerstehenden Schneiderladen ihrer Mutter ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Wenn da nur nicht ihre Geschwister, ihr Freund und ihre erwachsene Tochter wären, alle mit Problemen, die Rosa lösen soll. Ihr Handy hört gar nicht mehr auf zu klingeln – also beschliesst Rosa, ein Zeichen zu setzen: Sie will heiraten. Und Rosas Hochzeit wird eine ganz besondere sein...

Regisseurin Icíar Bollaín («Yuli», «El Olivo») gelingt es formidabel, eine sich um existenzielle Themen drehende Geschichte als Komödie voller Leichtigkeit auf die Leinwand zu bringen. Ihr neuer Film glänzt durch ein herausragendes Schauspiel-Ensemble, allen voran die umwerfende Candela Peña in der Rolle von Rosa und der unvergleichliche Sergi López als ihren Bruder. Mitreissend, lustig, liebevoll: «La Boda de Rosa» ist ein Film, der eine wunderbare positive Energie ausstrahlt.

Icíar Bollaín | Spanien 2020 | 97'  | Spanisch/d | Comedy | FSK12

09. Januar 2023 20:15 Kino
Mehr

Chrämerhuus Filmnächte am Montag: Alcarràs

Die spanische Filmemacherin Carla Simón hat die Jury unter dem Vorsitz von M. Night Shyamalan mit einem Familienfresko im Herzen ihrer Obstplantagen erobert. Der Film Alcarràs kreuzt die Obsternte mit dem einzigartigen Schicksal einer gefährdeten Familie, die sich an ihr Land und ihr Handwerk klammert.

Carla Simón | Spanien 2022 | 120' | Spanisch /d | Drama | FSK 6

16. Januar 2023 20:15 Kino
Mehr

Chrämerhuus filmnächte am Montag: Petite nature

Johnny (Aljoscha Reinert) gehört nicht zu denjenigen, die auf der richtigen Seite des Zauns geboren wurden. Seine Mutter ist eher daran interessiert, einen Liebhaber zu finden und zu feiern, sein Vater ist abwesend, sein großer Bruder ist asozial und seine kleine Schwester muss er tagein, tagaus betreuen.

Samuel Theis | FR 2021 | 93' | Französisch /d | Drama | FSK 12

23. Januar 2023 20:15 Kino
Mehr

Chrämerhuus filmnächte am Montag: 6 Dias En Barcelona

Moha ist ein marokkanischer Migrant, der sein Glück in Barcelona sucht. Der gelernte Elektriker muss die rassistische Kommentare seines Kollegen Valero anhören, reagiert jedoch weder auf seine Provokationen noch schlechte Manieren. Der Marokkaner muss eine Woche Probe arbeiten, um den Job zu bekommen. Zahlreiche Momente bringen Moha fast zum Aufgeben – reicht seine Geduld aus, um Valero auszuhalten?

Neus Ballús | Spanien  2021 | 85' | Spanisch/d |  Comedy | FSK12

30. Januar 2023 20:15 Kino
Mehr

Chrämerhuus Filmnächte am Montag: The Letter

Margaret Kamango ist eine alte Frau, die fast 100 Jahre alt ist. Sie ist eine sanfte, ironische Frau, die ihr Feld weiterhin bewirtschaftet, aber warum wird sie mit dem Tod bedroht? Ihr Enkel Karisa ist besorgt und beschliesst, seinen Job in Mombasa aufzugeben, um zurück ins Dorf zu gehen und nachzuforschen. Maia Lekow und Christopher King folgen ihm bei seinen Ermittlungen und machen daraus einen gehaltvollen Film. «The Letter» pflegt einen ruhigen Rhythmus, wie Karisa, der jedem geduldig zuhört und damit eine Qualität des Zuhörens demonstriert, die sowohl wertvoll als auch kommunikativ ist und sich auf die Betrachtenden überträgt. Keine der Begegnungen und Diskussionen, an denen Karisa teilnimmt, sind müssig, sie sind sogar oft faszinierend, weil der junge Mann sie reden lässt. Das Ergebnis ist ein Werk von grossem Reichtum, unterstrichen durch eine aussergewöhnliche Musik, komponiert und gespielt von Maia Lekow selbst. Die Filmschaffenden gehen nicht über die Familie Kamango hinaus und schaffen es dennoch, sich dem Universellen zu nähern. Der Dokumentarfilm ermöglicht einen einmaligen Einblick in einen durch Habgier ausgelösten Familienkonflikt, der exemplarisch für ein gesellschaftliches Phänomen steht.

Maia Lekow | Kenya 2019 | 81| Swahili, Englisch /d | Doc | FSK 16

Öffnungszeiten

Di                 11.30-24.00h
Mi-Do         11.30-24.00h
Fr                 11.30-ca. 2.00h
Sa                10.00-ca. 2.00h
So                10.00-ca. 24.00h

Ende Oktober bis März ist das Chrämerhuus am Di, Mi & Do von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geschlossen.

Wir freuen uns auf euren Besuch.