Dienstag, 26. Oktober 21

Vorspeisen
Salat mit Käsewürfeln CHF 7
Broccolicrèmesuppe CHF 8
Menüs

Kalbsbrustschnitten mit bunten Ofenkartoffeln und Gemüse CHF 22
Kohlrabi-Capuns an Kräutercrème CHF 18

19. November 2021 Musik
Mehr

Joke lanz + thomas rehnert / Der White rauschen

Das Duo Thomas Rehnert und Joke Lanz verbindet analoge Modularsysteme, Video und Turntables in einer improvisatorischen Live-Performance, die Noise-, Drone-, Hardcore- und Free-Jazz-Elemente aufnimmt. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Verflechtung generativer Klangsynthese und fixierter Klänge, der unmittelbaren Interaktion der Musiker und den oft überaschenden Ergebnissen. Im Einzelnen zeichnet sich das Spiel des Turntablists Lanz durch seine virtuose und nuacenreiche Verwendung von Cuts, Plattenwechseln, Scratches, Volumen- und Geschwindigkeitsmodulationen aus. Rehnerts Spiel verbindet dahingegen gestische und texturelle Spielweisen mit analog synthetisiertem Klang, der durch ein komplexes Netzwerk aus verschalteten Modulen entsteht, in dem sich Klang-, Video- und Steuersignale transformieren und beeinflussen.

Bei Der White Rauschen entsteht alles im Moment. Holpernde Drum Machines. Darunter wummert ein Club-Groove. Kabelsalat, Feedbacks von Tape-Maschinen, schreiende Gitarrenamps. Dahinter ein Multiinstrumentalist und ein Elektronik-Zauberer, die ihren Instinkten folgen - dorthin, wo die Musik sie führt. Wunderkind Domi Chansorn und Kellerkind Olan Galactica (aka Olivier Zurkirchen) rühren Electronica und Techno mit Psychedelica an und entfernen dabei das Ego von den Unarten der Clubkultur.

Bitte nimm dein gültiges Covid-Zertifikat sowie einen persönlichen Ausweis mit.

03. Dezember 2021 20:30 Musik
Mehr

HEINIGER ABEND

Heiniger Abend mit:

Tinu Heiniger (Gesang, Gitarre, Klarinette)

Hank Shizzoe (Gitarren, Banjo)

Michael Flury (Posaune, Glockenspiel)

Die Konzerte im 2020 wurden alle vertagt und verschoben. Jetzt sind sie aber parat, die drei Musiker Tinu Heiniger, Hank Shizzoe und Michael Flury. 

Bei Tinu sind neue Lieder entstanden. Inspiriert haben ihn dabei u.a. Bob Dylan und Fabrizio De André. Zwei Lieder von Mani Matter und auch ein Song von Polo Hofer sind im Repertoire. Und, wie immer, zwischen den Liedern schöne, elegante Jazznummern für Gitarre, Posaune und Klarinette.

Hank, Michael und Tinu freuen sich sehr, mit diesem neuen Programm aufzutreten. Tinu gibt ihm den Untertitel «Mis Dorf, mini Wält», wie eines seiner neuen Lieder, das ihm sehr am Herzen liegt.

Bitte nimm dein gültiges Covid-Zertifikat sowie einen persönlichen Ausweis mit.

Öffnungszeiten

Di                 10.00-24.00h
Mi-Do         11.30-24.00h
Fr                 11.30-ca. 2.00h
Sa                10.00-ca. 2.00h
So                10.00-ca. 24.00h

Bei schlechter Witterung ist das Chrämerhuus an Di, Mi & Do von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Mittagspause.

Wir freuen uns auf euren Besuch.