Freitag, 27. Januar 23

Vorspeisen
Salat mit Sesam CHF 8
Gemüsesuppe dörfliche Art CHF 9
Menüs
Gebratene Fischfilet auf Kokos-Curry-Sauerkraut und Kartoffeln CHF 21
Kichererbsen-Gemüsetajine mit Cous Cous   CHF 19

Ginger & the Alchemists

Wie ein Hauch frischer Luft setzt die ungefilterte emotionale Ehrlichkeit von «Ginger And The Alchemists» einen Gegensatz zu einer Welt, in der nach unerreichbarer Perfektion gestrebt wird. Wunderschön melancholisch und offen, so wie sich der Himmel nach einem Sturm anfühlen muss, erzählt Ginger mit ihrer zerbrechlichen und doch so kraftvollen Stimme direkt aus ihrem Leben.

Die von Mehrstimmigkeit geprägten Songs entfalten sich durch die Synthese von Vintage Sounds, elektronischen Spielereien und akustischen Instrumenten. Der weiche, spacige Sound ist der perfekte Nährboden für Songs mit Persönlichkeit und erlaubt es der Winterthurer Band, gross und international zu träumen.

Support: Bona Rhodes

Seit 2019 sind Tilla, Belana und Daniel aus Winterthur/Zürich gemeinsam unterwegs, die Strömungen der 70’ Folk Avantgarde mit der Synthetik der Post-Millennials zu verbinden. Mit charmanten Erzählungen und gefühlvollen, mehrstimmigen Arrangements wissen bona rhodes zart rebellierend ihr Publikum zu umhüllen.

2021 folgte der Release ihrer ersten EP the rye sowie die Single breathe/alaska, die international via Indie & Folk Radio neben The Staves, José Gonzáles und Beirut gespielt wurde. Im Sommer 2022 war bona rhodes Teil des Eröffnungsabends der Winterthurer Musikfestwochen. Aktuell beschäftigen sich die drei mit ihrem ersten Album.

 

Öffnungszeiten

Di                 11.30-24.00h
Mi-Do         11.30-24.00h
Fr                 11.30-ca. 2.00h
Sa                10.00-ca. 2.00h
So                10.00-ca. 24.00h

Ende Oktober bis März ist das Chrämerhuus am Di, Mi & Do von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geschlossen.

Wir freuen uns auf euren Besuch.