Samstag - Sonntag, 20. & 21. August

Vorspeisen
Marinierte Feigen mit warmem Ziegenkäse CHF 10
Salat mit Gemüse-Krapfen CHF 13
Erdnuss-Kartoffelsuppe mit Limette  CHF 9
Menüs

BIO-Hit: Schweins Piccata Milanese auf Tomaten-Spaghetti dazu Gemüse  CHF 28
Kalbshalsbraten an Pilzrahmsauce dazu Reis und Gemüse CHF 23
Blumenkohl- Knusperschnitzel mit Schnittsalat, Cherrytomaten und Beeren  CHF 18
Überbackene Polenta dazu Sommergemüse und Knuspernüsse CHF 19
Desserts

à la carte CHF 2 bis 11   

Afternoon Tea: Im Herbst wieder: Samstag 14.-17.00 h: nur mit Reservation CHF 12 bis 35
Brunch: 
Sonntag 10.-14.00 h vom Buffet à discrétion im Freien CHF 22

FILMMATINEE: BE MOVIE Das Berner Filmwochenende mit SOY TU PAPA & TSCHARNIBLUES II

Garrick Lauterbach | Schweiz 2018 | 18 min | Spanisch/d

Aron Nick | Schweiz 2019 | CH-D/d | 83 min

Die Matinée steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Berner Films. Mit "Tscharniblues II" und "Soy Tu Papá" zeigen wir zwei der insgesamt 17 für den Berner Filmpreis prämierten Filme. Im Rahmen des BE MOVIE gibt es für 20 Franken Zugang zu allen Kinovorstellungen in den beteiligten Kinos, von Meiringen über Biel nach Langenthal. Das Ticket ist während des ganzen Wochenendes vom 29.11. – 1.12.2019 gültig und berechtigt, die Filme auch online anzuschauen (www.be-movie.ch).Wer nicht von diesem Angebot profitieren möchte, bezahlt den normalen Eintrittspreis.

SOY TU PAPA

Die 8-jährige Azul ist ein Fernsehkind. Beeinflusst durch das tägliche Flimmern auf dem Bildschirm, verschwimmt ihre Wahrnehmung von Realität und Fantasie zunehmend. Mit ihren Plüschtieren spielt sie eine mexikanische Telenovela nach: komisch, brutal, ironisch, überraschend. Azul verliert bald die Kontrolle über ihr persönliches Fernsehdrama.

TSCHARNIBLUES II

Hochhaussiedlung Tscharnergut: Vater, Onkel und Freunde des Regisseurs Aron Nick drehen den idealistischen Super8-Film «Dr Tscharniblues» – ein wildes, ungeschminktes Selbstporträt, quasi ein Ur-Selfie ihrer Generation. Fast vierzig Jahre später versammelt der Regisseur die Freunde wieder im Tscharnergut und geht der Frage nach, was aus ihnen und ihren Idealen geworden ist. Was haben sie erreicht, und was haben sie verloren? Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verweben sich zu einer Reise mit persönlichen Abgründen, Hoffnungen und der Suche nach Identität. In «Tscharniblues II» entdeckt Aron Nick Freundschaft, die alles aushält, sogar das Recht, erfolglos zu sein.

Öffnungszeiten

Di                 11.00-24.00h
Mi-Do         11.30-24.00h
Fr                 11.30-ca. 2.00h
Sa                10.00-ca. 2.00h
So                10.00-ca. 24.00h

Bei schlechter Witterung ist das Chrämerhuus an Di, Mi & Do von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Mittagspause.

Wir freuen uns auf euren Besuch.