// //

Montag, 2. Mai

Montag: geschlossen
Pasta-Hit bis Freitagabend: Rindfleischsugo, gebratene Wurststreifen mit Dörrtomaten M/L 13./17.-
Salat mit Broccoli-Käse-Quiche 13.-
Bio-Hit: Rindsfilet Stroganoff mit Pilzen, Reis und Gemüse 36.-

06. Mai 2016 21:00 Musik
Mehr

Plattentaufe: The great light of slow Support: The late night show

Mit THE GREAT LIGHT OF SLOW treffen hitverdächtige Hymnen auf kraftvolle Klangwände. Ungebändigter Rock paart sich mit störrischem Alternative zur charakteristischen Eindringlichkeit. Nie banal, aber stets zugänglich laden diese fünf Musiker aus dem Raum Langenthal mit ihren neuen Album «Homebound» auf eine packende Reise für Herz und Ohren. Mit Marcel Lappert (voc/guit/keys), René Flückiger (drums), Stephan Heiniger (bass), Fabio Buchschacher (guit), Dimitri Hefermehl (guit/voc/keys).
Als supporting act bringen THE LATE NIGHT SHOW aus Langenthal mit Marc Dähler (voc/keys), Philip Grossen (voc/guitar), Janosch Hugi (guitar), David von Arx (bass) und Simon Hugi (drums) Gedanken, Gefühle und Emotionen zum Klingen – manchmal nachdenklich und ruhig, manchmal schrill und laut. Aber immer mit Herzblut und Freude am gemeinsamen Spiel.

Vorverkauf: www.petzitickets.ch/event_description.php

07. Mai 2016 21:00 Musik
Mehr

Troubas Kater

Sie sind die klar die Band der Stunde: Troubas Kater rennen überall offene Türen ein. Nicht verwunderlich, wenn man ihren unwiderstehlichen, aber höchst persönlichen Stilmix hört. Da ist Mundart, Rap, Chanson, Folk, Pop, Tango und alles, was sich der fünfköpfigen Band sonst noch in den Weg stellt, zu hören. QC, Kopf der Band und Frontmann von «Männer am Meer» hat sich eine zweijährige Auszeit gegönnt und meldet sich hier im wahrsten Sinne des Wortes mit Pauken und Trompeten eindrücklich zurück.

Vorverkauf: www.petzitickets.ch/event_description.php

12. Mai 2016 20:00 Spezial
Mehr

Programmgruppe

Alle Interessierten haben hier ein Wörtchen mitzureden. Falls deine Idee bei der für alle und alles offenen Programmgruppe auf Interesse stösst, kann mir nichts – dir nichts ein Anlass auf der Chrämerhuus - Bühne daraus werden. So entsteht unser kunterbunter Veranstaltungs - Mix.

13. Mai 2016 21:00 Musik
Mehr

Grimsvötn

Der Langenthaler Luzius Schuler (Keys) schreibt die Kompositionen und Texte, Claire Huguenin singt, Christian Spahni (Bass) und Emanuel Künzi (Drums) treiben den Puls und Florian Möbes (Git) sorgt für den Pfeffer. Gleichermassen von Jazz und Folk berührt, lassen Grimsvötn diese Einflüsse weit hinter sich. Ihr Alternative Pop hat eine eigene Handschrift.

Vorverkauf: www.petzitickets.ch/event_description.php

14. Mai 2016 22:00 Musik
Mehr

Cosmic Vibes

Das Bieler Produzenten - Duo Simpig zählt zur Speerspitze der zukunftsorientierten elektronischen Musik aus der Schweiz. Ihre tanzbeinsortierenden Livesets haben sie bereits am Electron und am Montreux Jazzfestival vortragen. Shake It - Maschine, die eine Hälfte des Duos, sorgte zudem mit einem Remix des Dubstep - Urgesteins Kode9 mächtig für Furore. Abgerundet wird das neuste Cosmic Vibes - Programm von Galaxist. Mit Lisa Laser vom Packungsbeilage - VJ - Kollektiv kommt auch das Auge nicht zu kurz an diesem Abend. 

18. Mai 2016 21:00 Musik
Mehr

Chrämerjazz: Nils Fischer Quartett - the great harry hillman

Chrämerjazz: Nils Fischer Quartet – The Great Harry Hillmann
Dass der Hürdenläufer Harry Hillmann eine musikalische Ehrung verdient, wurde spätestens mit seinen drei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen 1904 klar. Dank Nils Fischer (s, bcl), David Koch (g), Samuel Huwyler (b) und Dominik Mahnig (dr) bekommt er sie. Das Schweizer Quartett pflegt einen griffigen und eigenständigen Sound. Das ist Jazz von heute.

20. Mai 2016 18:30 Spezial
Mehr

Langenthaler Kulturnacht

Eine schöne Mainacht lang buntes Treiben für die ganze Familie: Mit Kinderschwarm Lorenz Pauli und seinen Geschichten zum Staunen und Lachen. Mit dem Berner Singer/Songwriter und Ausnahmemusiker Hank Shizzoe im Super - Trio, den Kabarett/Comedy - Senkrechtstartern Bastler & Grautier und Bridjet & Wynu zur After - Party.

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 11.30–14.00 Uhr und 17.00–00.00 Uhr
Freitag: 11.30–02.00 Uhr
Samstag: 10.00–02.00 Uhr
Sonntag: 10.00–00.00 Uhr


Kulturbeizenbuch

Das Buch kann für CHF 15.– im Chrämerhuus gekauft werden.