// //

Samstag - Sonntag, 23. & 24. März

Vorspeisen
Salat mit Spinat-Blätterteig-Tarte 12.-
Apfelsalat mit Brie auf knsprigem Toast 9.-
Bärlauch-Blumenkohlsuppe mit Croûtons 8.-
Menüs
Bio-Hit:
Rindfleischgulasch mit Reis und Gemüsegarnitur 26.-
Schweinskotelettbraten mit Pfeffer-Senfkruste dazu Ofenkartoffeln und Gemüse 22.-
Kalbshaxe italienische Art mit Polenta und Gemüse 25.-
Spaghetti mit frischen Morcheln an Rahm-Senfsauce dazu Gemüsegarnitur 20.-

Desserts
Dessertüberraschung 10.-
à la carte

Afternoon Tea: am Samstag 14.00-17.00  (nur mit Reservation): klein 12.-/Gross 20.-/Duett 35.-
Sonntagsbrunch: reichhaltiges Buffet von 10.00-14.00 h, à discretion ohne Kaffee/Tee 22.-          
Alle Preise in Schweizerfranken inkl. 7.7% MWST.    
 

 

 

 

 

25. März 2019 20:15 Kino
Mehr

WOMAN AT WAR

WOMAN AT WAR

Benedikt Erlingsson | ISL 2018 | 101 min | ISL/d | FSK 12/10

Die 50-jährige Halla arbeitet hauptberuflich als Chorleiterin, kämpft jedoch in ihrer Freizeit als Umweltaktivistin gegen isländische Aluminiumhersteller. Dabei greift sie entgegen ihrem ansonsten ruhigen Wesen zu extremen Maßnahmen, wie zum Beispiel Vandalismus. Als sie gerade ihre bislang größte Aktion plant, erhält sie plötzlich Nachricht einer Adoptionsfirma: Ihr lang vergangener Antrag ist bewilligt worden, ein Mädchen aus der Ukraine wartet auf ein neues Zuhause.

01. April 2019 20:15 Kino
Mehr

BLACKKKLANSMAN

BLACKKKLANSMAN

Spike Lee | USA 2018 | 128 min | E/d | FSK 12/10

Nachdem der Regisseur Spike Lee 1992 mit der Lebensgeschichte des Black-Muslim Führers Malcom X einen grossen Erfolg feierte, kamen magere Jahre mit durchschnittlichen Filmen. Das hat sich mit dem neuen Film geändert. «Detroit» wurde im Mai 2018 erfolgreich als Weltpremiere an den Filmfestspielen von Cannes gezeigt und gewann den „Grossen Preis der Jury“. In den späten siebziger Jahren infiltriert Ron Stallworth als erster afroamerikanischer Polizist in Colorado Springs mit Hilfe seines jüdischen Kollegen Flip (Adam Driver) den Ku Klux Klan. Ron und Flip fördern bei ihren Ermittlungen zutage, dass der lokale KKK-Ableger offenbar einen Terroranschlag plant. Die Hauptrolle hat Spike Lee mit John David Washington, dem Sohn von Malcom X Darsteller Denzel Washington, grossartig besetzt.

08. April 2019 20:15 Kino
Mehr

LES PETITES FUGUES

LES PETITES FUGUES

Yves Yersin | CH 1979 | 128min | F/d | FSK0

Pipe (Michel Robin) kauft sich nach langjähriger Arbeit als Knecht auf einem Bauernhof ein „Töffli“ und entdeckt eine neue Welt. Seine Selbstbefreiung nimmt einen immer grösseren Einfluss auf seine traditionelle Umgebung. Mit der restaurierten DCP Fassung des einzigen Spielfilms von Yves Yersin, „schöner als früher“ nach seiner Aussage, zeigen wir einen der grossartigsten Schweizerfilme der letzten 40 Jahre.

15. April 2019 20:15 Kino
Mehr

BLUE MY MIND

BLUE MY MIND

Lisa Brühlmann | CH 2017 | 97 min | D | FSK 14/12

Wer bin ich, wo gehöre ich hin? Diesen zentralen Fragen widmet sich „Blue My Mind“. Lisa Brühlmanns feinfühliges Coming of Age-Movie über die Ohnmacht der Jugend auf der Suche nach sich selbst. Dabei geht es um den Drang nach Zugehörigkeit, verbotene Pfade und den ersten Sex. Im Zentrum der Geschichte steht die 15-jährige Mia, ein Mädchen auf ihrem Weg zur Frau. Und dieser Weg ist steinig, die Protagonistin geht ihn mit blutenden Füssen. Gruselig-fantastische Elemente sowie wunderschöne Bildwelten sind Stärken des Films.

29. April 2019 20:15 Kino
Mehr

Girl

GIRL

Lukas Dhont | BEL/NLD 2018 | 105 min | NL/F/d | FSK 14/12

Ein junges Mädchen (16) quält sich: Einerseits lässt sich Lara zur Ballerina in Brüssel ausbilden, andererseits steckt sie noch im Körper von Viktor und wartet auf die geschlechtsangleichende Operation. Lukas Dhonts erster Langspielfilm Girl, für das der erst 27-jährige Belgier heuer in Cannes die Caméra d’Or für den besten Erstlingsfilm erhielt, ist ein ruhiges und sanftes Werk, das seiner ebenfalls sehr stillen, sanften Hauptfigur allen Freiraum gibt, sie selbst zu sein und sich langsam, aber beständig zu entwickeln - mit einem überragenden Viktor Polster als Lara.

06. Mai 2019 20:15 Kino
Mehr

DER AFFRONT

DER AFFRONT

Ziad Doueiri | LBN 2017 | 112 min | Arabisch/d | FSK 12/10

Wie kurz ist unsere Gesellschaft davor, sich von Hass aufeinander zerfressen zu lassen? Wie viele falsche Fronten durchziehen sie schon, die nicht zwischen Wohlmeinenden und Kriminellen verlaufen, sondern zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft? „Der Affront“ zeigt, wie es aussieht, wenn eine solche Konstellation eskaliert. „Der Krieg im Libanon endete 1990 ohne Gewinner oder Verlierer“, beschreibt Regisseur Ziad Doueiri die Situation. „Alle Beteiligten wurden freigesprochen, und diese Generalamnestie verwandelte sich in eine Generalamnesie. Wir haben sozusagen alles unter den Teppich gekehrt.“

13. Mai 2019 20:15 Kino
Mehr

Gundermann

Gundermann

Andreas Dresen | DEU 2018 | 128 min | D | FSK 6/4

Ein Baggerfahrer, der Lieder schreibt, ein Spitzel, der bespitzelt wird: Das berührende Biopic von Andreas Dresen (Sommer vorm Balkon) über den 1998 jung verstorbenen ostdeutschen Liedermacher Gerhard Gundermann ist auch ein Drama über Schuld und historische Verstrickungen. "Gundermann" ist einer der reichsten, differenziertesten, tollsten Filme über die DDR. Und vielleicht der beste, den Dresen je gemacht hat, weil sich dessen Menschenfreundlichkeit hier am Ende nicht auf dem Parkplatz der Versöhnung abstellen lässt.

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 11.30 - 14.00, 17.00 - 24.00 Uhr

Freitag: 11.30–02.00 Uhr
Samstag: 10.00–02.00 Uhr
Sonntag: 10.00–00.00 Uhr


AFTERNOON TEA

Nur mit Voranmeldung! 

Jeweils Samstags von 14.00h bis 17.00h

Tee im Krug mit Snacks, Sweets & Savouries:

Muffins, Sandwiches, Scones, Patisserie…
Dazu können Sie feinste Teespezialitäten aussuchen, wahlweise auch 1 Krug Kaffee.

Afternoon oder High Tea ist eine Mahlzeit. Sie erhalten eine Dreier - Etagère an den Tisch.

Der unterste Teller ist gefüllt mit Salzigem, in der Mitte die berühmten süssen und salzigen Scones und auf der obersten Etage türmen sich die Süssigkeiten.